Fanfreundschaften

Um zu den Webseiten unserer befreundeten Clubs zu gelangen... einfach auf die Wappen klicken...

Ein besonders herzliches "Hallo" an unsere befreundeten Fanclubs

Calbenser Borussen

Die BVB-Fangemeinde ist riesig und weltweit präsent. Und jedesmal wenn man an Feiertagen im Tempel auf tausende gleichgesinnte Borussen trifft, ist das ein ganz besonderes Erlebnis.
Mit der Zeit entwickeln sich überregionale, herzliche Freundschaften. Nur echte BVB-Fans wissen, wofür "ECHTE LIEBE.©" steht.

So geht es uns seit 2014 mit den sachsen-anhaltinischen Calbenser Borussen.
Die Schwarz-Gelben aus Mitteldeutschland, deren Ruf weit über die Grenzen Sachsen Anhalts hallt, sind für uns ein Beispiel dafür, dass es zwischen wahren Fans keine Grenzen und Entfernungen gibt.

Herzliche Grüße von der Insel an unsere Freunde in Mitteldeutschland!

Baalberger Bierussen

Nach den Calbenser Borussen verbindet uns seit dem 16.06.2015 auch eine Fanfreundschaft mit den Baalberger Bierussen.
Mit seinen 43 Mitgliedern und einer eigenen Clubgaststätte "Marcel's Borusseum" hat sich dieser schwarzgelbe Verein längst einen Namen in der Borussenfanwelt gemacht.

Die Baalberger Bierussen gibt es seit März 2010.

Die Inselborussen grüßen die Bierussen in Baalberge

BorussenAdler 2010

Aus zufälligen Begegnungen von vier BVB-Fans bei Heimspielen entwickelte sich schnell eine Freundschaft und man beschloss, fortan gemeinsam zu den Spielen zu fahren. Auf einen daher gesagten Spruch ließ man Taten folgen und gründete am 08. Mai 2010 den BVB Fan-Club BORUSSEN ADLER 2010.
Die Mitgliederzahl stieg bis Ende Mai 2010 auf 21 an und im selben Monat wurden die Adler vom BVB 09 als Fan-Club anerkannt.
Mittlerweile zählen die BorussenAdler über 70 Mitglieder im Alter zwischen 5 und 70 Jahren.
Doch nicht nur die Leidenschaft für den BVB 09 wird bei den Adlern großgeschrieben. Gemeinsame Aktivitäten und Veranstaltungen haben Freundschaften entstehen lassen. So auch die Freundschaft zu den Inselborussen von Rügen.

Schwarzgelbe Inselgrüße an die Fans aus Waltrop!

Die BVB-Schicksen

Es ist uns eine Ehre, einen ganz besonderen Fanclub im Kreis unserer befreundeten Vereine zu haben -
Die "BVB-Schicksen aus Dortmund"

Das Wort „Schickse“ kommt aus dem jüdischen. Damit wird ein Mädchen bezeichnet, das nicht jüdisch ist und somit für einen gläubigen Juden nicht als Ehefrau in Betracht kommen konnte. Von einer Schickse durfte man sich nicht verführen lassen.
Gibt man Schickse bei Google ein, heißt es da unter anderem: Eine attraktive Frau, die Jungs den Kopf verdreht. Sie hat ein kokettes Verhalten, raucht und trinkt gerne, ist leichtlebig und aufgedonnert.
Die Schicksen selbst sehen das einfach als eine Hommage an ihr geliebtes Ruhrgebiet und ihren besonderen Ruhri-Slang und nehmen sich auch selbst damit ein bissken auffe Schüppe.
Und brav, lieb und nett wollen sie auch nicht sein. Keine Engelchen, Mäuschens oder Schnuckis. Dann schon lieber Schicksen!
 

Ganz herzliche Grüße nach Dortmund, Mädels!

Fanclub "Einigkeit"

"...100.000 Freunde, ein Verein..."

Seit 2011 hat der BVB-Fanclub Einigkeit ein einzigartiges Netzwerk aus Mitgliedern aus (fast) ganz Deutschland und wichtigen Partnern aufgebaut. Dank ihrer aktiven Mitglieder und starken Partnern gelingt es ihnen regelmäßig Events, soziale Projekte und Fan-Aktionen zu realisieren. Ein enger Kontakt auch zu weiter entfernten Mitgliedern, befreundeten Fanclubs aus aller Welt und zu Kooperationspartnern ist ihnen dabei besonders wichtig.
Ein VEREIN. Eine LIEBE. Eine FAMILIE
Dieses Motto gilt für ihr gesamtes Netzwerk, denn sie gehören alle zur "Schwarzgelben Familie"! So feiern sie nicht nur zusammen, sondern helfen einander und engagieren sich.
Ihr Logo ist ein sogenannter "Keltischer Knoten", der die "Dreieinigkeit" symbolisiert. Oftmals auch von der katholischen Kirche benutzt, um die "Dreifaltigkeit" darzustellen, spiegelt er ursprünglich sowohl die Einigkeit zwischen Körper, Geist und Seele wider, als auch die Tugenden Ehre, Treue und Ehrlichkeit. Das alles steht auch für die starke Gemeinschaft des Fanclubs "Einigkeit".

"HEJA BVB!", liebe Freunde aus Dortmund!

Dutch Vikings '09

Seit dem 22. März 2017 die offiziellen BVB-Fanclub "Dutch Vinkings '09" eine Tatsache!
Es begann alles mit einigen wilden Ideen bei unseren Reisen nach Westfalen. Ein harter Kern von Anhängern hat regelmäßig die Borussia-Matches besucht. Die Pläne wurden jedes Mal konkreter und endlich war die Entscheidung getroffen. Der Club wurde gegründet, offiziell registriert und von Borussia Dortmund akzeptiert.
Wir sind stolz darauf, der erste offizielle niederländische BVB Fanclub zu sein und somit alle Vorteile eines offizielles Fanclub Borussia Dortmund nutzen zu können. Wir werden jederzeit engagiert bleiben, um das Echte-Liebe-Gefühl in den Niederlanden zu verbreiten.

Wir sind ein freundlicher zugänglicher Fanclub für die ganze Familie. Wir werden, soweit möglich, die Teilnahme an Aktivitäten von Borussia Dortmund organisieren und treffen uns regelmäßig für Wettbewerbe in der Roten Erde oder in unserem gemütlichen Clubhaus De Rose Tree in Winden.

Schwartz Gelbe Groet,
BVB Fanclub Dutch Vikings '09

HEJA BVB an Nederland!